….. heute schon wissen, was morgen geschieht !

Magie ist nicht einfach nur Magie

Magie - Hellsehen Guilia

Ernsthaftigkeit und Fokussierung bei der Magie

Beim Ausführen von  Magie (magischen Ritualen) werden öfters Fehler begangen!

Die Instruktionen werden nicht richtig befolgt, oft werden auch Stellen der Zauberinstruktion einfach überlesen und hinterher wird dann berichtet, dass man z. B. vergessen hat, die Kerze zu salben, die Puppe zu beleben usw. „Hallo“? Die wichtigsten Stellen werden überlesen oder vergessen?  

Wo bleibt denn da die ernste Befassung mit dem Thema Magie? Man möchte doch eigentlich das eigene Schicksal mit einem magischen Ritual in eine gute Richtung lenken? 

Oder noch etwas was ich öfters: „Och, ich hab die Kerze ausgeblasen, weil ich wollte ja noch einkaufen gehen.“ Wenn steht: „Die Kerze muss brennen bis sie von selbst ausgeht, weil sonst der Zauber nicht wirken kann“  –> was bitte, ist daran nicht zu verstehen?

Verstehst Du worauf ich hinaus möchte?

Es hat seinen Grund weshalb Du Dich entschieden hast, einen Zauber durchzuführen. Dann nutze bitte doch die Chance! Der Magier welcher dir den Zauber schreibt, kann Dir tausend Türen öffnen, wenn Du nicht hindurch gehen magst, kann er nichts für Dich tun.

 

Daher hier nochmal ein paar Tipps zum effektiven Ausführen eines magischen Rituales:

  1. Bemühe Dich zuerst einmal um Entspannung. Für magische Arbeiten und Rituale musst Du innerlich ganz tief abtauchen – bei den von mir entwickelten Zaubern sowieso.
  2. Dann – erst dann, lese Dir die Instruktion für den Zauber durch. Bemühe Dich um absolute Fokussierung.
  3. Wenn nötig markiere Dir wichtige Schritte mit einem Textmarker, falls Du meinst du würdest sie vergessen.
  4. Stelle Dir die benötigten Sachen schon mal alle auf einen Tisch. Dann brauchst Du später nicht zu suchen.
  5. Dusche Dich (wenn nichts anderes von mir beschrieben wird), bereite dich auch innerlich vor – und dann, wenn Du ganz bei Dir bist, dann leg los.
  6. Verändere den Zauber nur dann, wenn ich es ausdrücklich erwähnt habe.
  7. Lasse keinen einzigen Schritt aus und verändere nicht die von mir vorgegebene Reihenfolge!
  8. Sei absolut fokussiert und gründlich in der Ausführung, nehme Dich selbst und Dein Tun ernst! Bemühe Dich und gib alles, wirklich alles! 

Wenn Du diese Schritte befolgst, steht einem erfolgreichen Ausführen des Zaubers nichts im Wege und das Monster bleibt im Keller! 🙂

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen

Telefon 0901 333 200      Fr. 1.80 Minute     

Mo. bis Sam.   8 bis 23 Uhr

Sonntag         10 bis 23 Uhr

auch an Sonn- und Feiertagen

 

 

Besucher
Jetzt online: 11
Heute: 84
Diese Woche: 813
Gesamt: 80463